Termine/Clubheimdienste
Oktober 2017
Mo Di Mi Do Fr Sa So
25 26 27 28 29 30 1
2 3 4 5 6 7 8
9 10 11 12 13 14 15
16 17 18 19 20 21 22
23 24 25 26 27 28 29
30 31 1 2 3 4 5
Wer ist online
Wir haben 69 Gäste online
Login für Redakteure

 

In unserer heutigen Zeit wird nicht allein von Erwachsenen...

..., sondern vor allem auch von Kindern und Jugendlichen das Besondere und Außergewöhnliche gesucht, das sich vom Alltag abhebt und als Ereignis zu einer Bereicherung des Lebens und Erlebens beitragen soll (Rieder 1991).

Der Sport und somit das Tauchen gehören zu solch einer Bereicherung, weil sie durch Naturverbundenheit, körperliche wie geistige Anforderungen und dem gewissen Risiko- reichtum weitgehend diesen Erwartungen entsprechen.

Das Kindertauchen umfasst Kinder (die bereits schwimmen können) ab dem vollendeten
8. Lebensjahr bis zu ihrem 14. Lebensjahr. Das Jugendtauchen dagegen beginnt ab dem
14. Lebensjahr und endet mit dem 21. Lebensjahr.

Die Einverständniserklärung der gesetzlichen Vertreter ist erforderlich!

Ziel der Ausbildung ist es, die Kinder in spielerischer Form mit dem Tauchsport vertraut zu machen. Durch altersentsprechende Anforderungen und neue Erfahrungen mit dem Element Wasser werden vielseitige Fähig- und Fertigkeiten in allen Bereichen erlangt - wie Förderung der Teamarbeit/partnerschaftliche Zusammenarbeit etc.

Wie sieht der Ausbildungsablauf aus?
- Schnorcheltauchen (Schnorchelabzeichen Otter, Schnorchelabzeichen Robbe)
- Tauchen im Schwimmbad oder unter schwimmbadähnlichen Bedingungen (KTSA Bronze, 
  Silber, Gold)
- Tauchen im Freigewässer
- Grundtauchschein ab dem vollendeten 12. Lebensjahr

Die Ausbildungszeit richtet sich nach Aufnahmefähigkeit und Belastbarkeit des Kindes und liegt in der Beurteilung des Ausbilders.

Interesse, in unser Training "hineinzuschnuppern"? Dann melde Dich bei unserer Jugendwartin (siehe Kontakt) oder schaue dienstags in unserem Vereinsheim vorbei. Die komplette Ausrüstung kann kostenlos geliehen werden.

 
206219